Serologische Kontrollen als OEM

Ready-to-use

Unser Ready-to-Use-Konzept ermöglicht, dass die Kontrollen direkt im Trägergestell oder in den Fächern des Testsystems verbleiben. Der zusätzliche Schritt des manuellen Nachfüllens in die Fläschchen des Trägers ist nicht mehr notwendig. Für Multianalyse-Messungen wird weniger Totvolumen benötigt, so dass wertvolles Kontrollmaterial eingespart werden kann.

Vorteile
- Kein manuelles Pipettieren notwendig
- Hohe Ergiebigkeit
- Weniger Fehlerquellen und besserer Schutz gegen Kontamination

Eigenschaften
- Hergestellt aus 100% menschlichem Plasma
- 2 Jahre stabil bei 2-8 °C
- Nach Öffnen der Probe 90 Tage stabil 
- Negativ getestet auf Anti-HIV, Anti-HCV und HBsAg

Für Ihren Bedarf konzipiert
- Nach Kundenanforderungen etikettiert
- Vordefinierte Kontrollgrenzen
- Entsprechend dem Produktionsprozess keine Los-zu-Los-Titerverschiebung
- Barcode-Etiketten verfügbar

Spezifikation
Antikörper-Kontrollen zum Test auf verschiedene Infektionskrankheiten wie
- Blutbank: anti-HIV 1, anti-HCV, HBsAg, anti-HBc IgG, etc.
- ToRCH (IgG / IgM): anti-Toxoplasma, anti-Rubella, anti-CMV, anti-HSV 1, anti-EBV VCA, anti-EBV EBNA
- Pädiatrie (IgG / IgM): anti-Masern, anti-Mumps, anti-Parvo B19, anti-VZV, usw.
- Hepatitis (IgG / IgM): anti-HAV, anti-HBs, anti-HBe, anti-HEV, HBeAg, etc.

Lieferbar in Probenröhrchen mit Volumina zwischen 0,5 und 5 mL