Inhibition Panel

Unsere Inhibition Panels dienen zur Detektion von inhibierenden Effekten in diagnostischen Tests und Nukleinsäure-Amplifikationstechniken. Diese Effekte können durch interferierende Substanzen, die gewöhnlich in Serum, Plasma oder Vollblut vorkommen können, ausgelöst werden. Wir bieten hämolytische, lipämische und ikterische Proben an. Verfügbar von gesunden Spendern in Packungsgrößen mit 5 oder 10 Probensets in einer Menge von 1,0 mL. Auf Wunsch sind auch größere Packungsinhalte erhältlich. Wir produzieren in Auftragsfertigung. 

 Best. Nr.Komponenten (Matrix: EDTA)Konzentrationsbereich

 IHH-005 (5 Probensets)
 IHH-010 (10 Probensets)
 oder
 IHH-XXX (customized)
Hämolytische negative Kontrolle*0,0 - 0,1 g/dL
Hämolytisches Plasma low*0,5 - 0,7 g/dL
Hämolytisches Plasma medium*0,9 - 1,1 g/dL
Hämolytisches Plasma high*1,9 - 2,2 g/dL
 Best. Nr.Komponenten (Matrix: CPD)Konzentrationsbereich

 IHL-005 (5 Probensets)
 IHL-010 (10 Probensets)
 oder
 IHL-XXX (customized)
Lipämische negative Kontrolle*50 - 199,9 g/dL
Lipämisches Plasma low*200 - 399,9 g/dL
Lipämisches Plasma medium*400 - 800 g/dL
Lipämisches Plasma high*> 800 g/dL
 Best. Nr.Komponenten (Matrix: Serum)Konzentrationsbereich

 IHI-005 (5 Probensets)
 IHI-010 (10 Probensets)
 oder
 IHI-XXX (customized)
Ikterische negative Kontrolle**zu definieren
Ikterisches Plasma low**18 - 22 g/dL
Ikterisches Plasma medium**38 - 42 g/dL
Ikterisches Plasma high**58 - 62 g/dL

 * native Proben, ** gespikte Proben