Unique Device Identification (UDI)

Mit der Einführung einer neuen Produktidentifizierungsnummer (UDI) ergeben sich neue Kennzeichnungspflichten, die weit über das heute Geforderte hinausgehen. Die EU möchte durch die UDI-Kennzeichnung Medizinprodukte schnell und einfach nachverfolgen können – vom Hersteller bis zum Anwender. Dies erlaubt es bei Zwischenfällen schnell zu reagieren, da zum einen Produkte einfacher zu identifizieren sind (bis hinunter auf das einzelne Gerät, den Batch oder eine Software-Version) und zum anderen der Standort der Geräte nachvollziehbar ist und damit die Anwender schneller und spezifischer auffindbar sind. Des Weiteren können illegal vermarktete Medizinprodukte leichter gefunden werden.

Auch hier assistiert die Biomex GmbH Herstellern gerne bei der Planung und Implementierung einer UDI zur sicheren Rückverfolgbarkeit eines Produkts innerhalb der Lieferkette. Sprechen sie uns an!